Geschichte

Alles begann….im Sommer 1991. Maudach war damals ein aufblühender Stadtteil und so kam es, dass viele Musiker aus Ludwigshafen und Mannheim sich hier „ansiedelten“. In Aufbruchstimmung fand sich eine Kleingruppe im stimmungsvollen Kirchgarten St. Michael zur ersten Sommerserenade ein. Und so sahen die Notizen von Frau Poigné-Blendinger aus:

nr-1-sommerserenade-beschreibung-homep

 

Das Ehepaar Poigné war dann auch die treibende Kraft und hob den Kulturförderkreis aus der Taufe. Der damalige Ortsvorsteher, Herr Günter Ramsauer unterstützte die Idee mit vollen Kräften.  Im Herbst folgten die nächsten beiden Ereignisse: ein Rezitationsabend und eine Ausstellung mit dem Maudacher Künstler Dieter Fabian. Hier die Ankündigungen:

nr-3b-programm-rez-homepnr-3a-programm-rezitation-homep

nr-4-ausstellung-1991-homepage

Damit war auch schon der Rahmen gesteckt: Musik, Literatur und Kunst waren und sind die Angebote des KFM.

Auf Klick sehen Sie das erste Jahresprogramm:

veranstaltungen-1992

Advertisements